Das THW beim Subotnik in Salzwedel

Am Samstag den 20.Mai fand in der Stadt Salzwedel der alljährliche Subotnik statt, an dem sich auch der Salzwedeler Ortsverband des THW beteiligt hat.

Foto: THW Ortsverband Salzwedel

Gut gelaunt und voller Elan brachen die Helfer vom Ortsverband am frühen Morgen auf, um wieder dieses Mal in dem Fluss Jeetze für Sauberkeit zu sorgen. Im Vergleich zum Vorjahr war der Wasserpegel durch starke Regenfälle stark angestiegen und somit war es eine kleine Herausforderung für die Helfer. Starke Strömung und die schlechte Sicht ins Wasser machten das Auffinden von Müll nicht einfach. Passanten stauten auf die Jeetze und sahen wie das THW mit einem Schlauch Boot durch die Jeetze ging. Gruppenführer Martin Jung war mit dem gesamt Ergebnis zufrieden und Staunte über die kleine Menge Müll aus fast ,2,5 km Jeetze.