Blaulichtmuseum Beuster

Das Blaulichtmuseum in Beuster bei Seehausen im Landkreis Stendal veranstaltete vom 22.07 bis 30.07.2017 wieder eine Museumswoche für Technik-Begeisterte.

Auch der Kult Schrottplatz-VIP aus dem Westerwald Peter Ludolf schaute 2017 vorbei.

Zur Schau stand eine umfangreiche Sammlung an historischen Feuerwehr-, Polizei-, und Rettungsfahrzeugen. Weiter konnten Fahrzeuge der ehemaligen NVA und der sowjetischen Streitkräfte sowie Fahrzeuge der ehemaligen DDR-Regierung angesehen werden. Auch weitere historische Sachen wie eine alte Schmiede, sehr alte Landtechnik sowie einen alten Konsum aus DDR-Zeiten mit originalen Produkten gab es zusehen.

 

 

 

 

 

Posted by Blaulichtmuseum Beuster on Freitag, 13. Oktober 2017